Artikel nach Kategorie filtern

Gemeinsames Sorgerecht: Streitthema Kinderimpfung

Gemeinsames Sorgerecht: Wer entscheidet, ob ein Kind geimpft wird, wenn keine Einigkeit besteht? Eltern können ein Kind auch gegen den Willen des anderen impfen lassen. Die Frage, ob ein Kind geimpft werden soll, stellen sich im Zuge der in den letzten Jahren vermehrt geführten gesellschaftlichen Diskussion über das Thema, immer mehr Eltern. Die meisten entscheiden … Weiterlesen

Scheidung: Muss Hund Babsi herausgegeben werden? Trennungsfolgen anderer Art.

Haustiere gehören für viele Menschen zur Familie. Gerade Hunde und Katzen werden oft als vollwertige, geliebte Familienmitglieder angesehen. Wohl aus diesem Grund nehmen viele Mandanten hier bei Recht am Ring an, es müsse doch eine sorgerechtliche Regelung für „Bello“ geben. Das Familienrecht sieht die Sache dagegen nüchterner. Nach § 90 a Absatz 3 BGB sind … Weiterlesen

Scheidung Harburg informiert: Sorgerecht für Väter – Eltern herein holen, nicht ausschließen!

Die Kanzlei Recht am Ring aus Hamburg Harburg  berichtet über einen Radiobeitrag zum neuen Sorgerecht, welches unverheirateten Väter in ihren Rechten hinsichtlich des Sorgerecht stärken soll. Der zu diesem Thema befragte ehemalige Familienrichter Hans-Christian Prestien plädiert in diesem Gespräch für die Einführung einer sog. „Sorgepflicht“.  Danach sollen unverheiratete Väter automatisch, das heißt ohne dass es eines gesonderten Antrags bedarf … Weiterlesen

Keine Kinderfotos in Netz?

Getrennt voneinander lebende Elternteile sollten sich zumindest dann, wenn nur das andere Elternteil das alleinige Sorgerecht für das Kind hat, genau überlegen, ob sie ohne Zustimmung dieses Elternteils Fotos des gemeinsamen Kindes auf eine öffentlich zugängliche Internetseite einstellen. Das andere Elternteil könnte dagegen eine Verbotsanordnung erwirken, wie beispielsweise das Amtsgericht Menden am 3.2.2010 (AZ: 4 … Weiterlesen