Unfallgegner nicht versichert? Wer zahlt dann den von ihm verursachten Schaden?

Bleibt der Geschädigte auf seinem Schaden sitzen? Rechtsanwältin Günther weist darauf hin, dass in solchen Fällen der Verein Verkehrsopferhilfe, ein Entschädigungsfond der Autohaftpflichtversicherer, helfen kann. Ein formloser Antrag genügt um die Schadensbearbeitung in Gang zu setzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.