Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte stärkt die Rechte nichtehelicher Väter

Zum 2. Mal innerhalb eines Jahres stärkt der europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Rechte nichtehelicher Väter: Wieder liegt der Entscheidung ein Fall aus Deutschland zugrunde. Interessanter Audio-Beitrag von Michael Reissenberger (SWR) in der Tagesschau vom 15.09.2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.