Artikel nach Kategorie filtern

Führerschein mit 17: Wer muss zustimmen?

Die Kanzlei Recht am Ring informiert über die Lösung elterlicher Meinungsverschiedenheiten beim gemeinsamen Sorgerecht „..Aber Mama/Papa sagt, ich darf…!“ Diesen Satz hat sicher jeder Elternteil schon von seinem Kind hören müssen. Eltern teilen nicht immer die selbe Meinung, wenn es darum geht, was dem Nachwuchs erlaubt werden sollte und was besser nicht. Besonders kompliziert wird … Weiterlesen

Familienrecht Hamburg informiert: Gemeinsame Sorge für ledige Väter

Die Kanzlei Recht am Ring aus Hamburg Harburg mit Schwerpunkt Familienrecht informiert über eine Änderung im Sorgerecht:   Gemeinsame Sorge für ledige Väter. Ab Frühsommer können ledige Väter beim Familiengericht die gemeinsame Sorge beantragen. Die Mutter kann hiergegen jedoch widersprechen, muss allerdings plausibel darlegen, dass die gemeinsame Sorge dem Wohl des Kindes widerspricht. Das neue … Weiterlesen

Familienrecht #Harburg informiert: Sorgeberechtigten Elternteil trifft die Verpflichtung sich um die #Krankenversicherung des Kindes zu kümmern.

Die Kanzlei Recht am Ring aus Hamburg Harburg informiert über eine Entscheidung zur Mitversicherungspflicht der PKV (Aktenzeichen 48 C 11351/11): Der nicht sorgeberechtigte Elternteil kann die private Familienversicherung, bei der das minderjährige Kind mitversichert ist, ohne Nachweis einer Folgeversicherung für das Kind, kündigen. Hier gibt es noch einen weiterführenden Artikel. Sollen Sie noch Fragen oder … Weiterlesen

Familienrecht #Harburg informiert: Deutscher Anwaltsvereins zur geplanten Neuregelung des Sorgerechts für nichteheliche Väter

Die Kanzlei Recht am Ring mit Schwerpunkt Familienrecht informiert über eine Stellungnahme des Deutschen Anwaltsvereins zur geplanten Neuregelung des Sorgerechts für nichteheliche Väter : “Durch neues Sorgerecht unverheirateter Eltern einfache und unbürokratische Verfahren fördern” – mit dieser Pressemitteilung hat das Bundesministerium der Justiz am 2. April 2012 einen Referentenentwurf zur Reform des Sorgerechts nicht miteinander … Weiterlesen

Familienrecht Harburg informiert: Elterliche Sorge für nichteheliche Väter: Erste Änderungen werden sichtbar:

Die Kanzlei Recht am Ring aus Hamburg Harburg mit dem Schwerpunkt Familienrecht informiert über einen Gesetzentwurf zur Neuregelung des Sorgerechts von nicht miteinander verheirateten Eltern. Das Bundesverfassungsgerichtes hat am 21.07.2010 entschieden, dass die bisherige gesetzliche Regelung, wonach Väter nichtehelicher Kinder die elterliche Sorge grundsätzlich nur mit Zustimmung der Kindesmutter erhalten,verfassungswidrig ist, weil sie gegen das … Weiterlesen

Kinder haben kein Problem mit alleinerziehenden Eltern

Ob Kinder ein oder zwei Elternteile um sich haben, macht laut einer neuen Studie keinen Unterschied. Hingegen belastet Armut den Nachwuchs. Knapp drei Millionen Alleinerziehende gibt es in Deutschland. Die aktuelle ZEIT online beschäftigt sich mit einer Studie des Erziehungswissenschaftlers Holger Ziegler von der Universität Bielefeld. Interessant ist, dass es für die meisten Kinder von … Weiterlesen

OLG Schleswig: Eltern uneinig: Gericht entscheidet über Schulwahl

Der 2. Familiensenat des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts hatte über die Umschulung eines neunjährigen Grundschulkindes zu entscheiden. Die miteinander verheirateten Eltern hatten sich getrennt, die Mutter war mit den gemeinsamen Kindern in einen anderen Ort gezogen und hatte dort das jüngste Kind in der Grundschule vor Ort angemeldet. Hiermit war der Vater nicht einverstanden. Er bot an, … Weiterlesen

Das Bundesverfassungsgericht stärkt die Rechte lediger Väter.

Nach der derzeitigen Regelung können nicht verheiratete Väter nur mit Zustimmung der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht erhalten. Dies verstoße gegen das grundgesetzlich geschützte Elternrecht des Vaters, entschied das Gericht in der oben zitierten Entscheidung(AZ: 1 BvR 420/09 – Beschluss vom 21. Juli 2010.) Väter, die sich über die neue rechtliche Situation genauer informierem möchten, können sich gern von den … Weiterlesen